Wer wir sind

Wir sind Autor*innen, die sich zu einem Schreibprojekt zusammengefunden haben.

 

Und das Beste daran: Alles für einen guten Zweck!

 

ÜBER DAS PROJEKT

Was wir leisten

Autor*innen gegen Homophobie.
Wir schreiben für einen guten Zweck.

Die Einnahmen aus den Buchverkäufen spenden wir der 

 

Initiative 

ENOUGH is ENOUGH! 
OPEN YOUR MOUTH! 

Kontakt

Ihr wollt mitwirken? Super! Noch bis zum 10. September 2015 könnt ihr eure Geschichten an uns senden. 

 

 

Schickt uns eine E-Mail an: 


autoren-gegen-homophobie@gmx.de